x

Hoi allerseits

Meine Name ist Tina Tanner, ich wohne in Herrliberg. In unserer Familie hat das Herz schon immer sehr laut für Hunde geschlagen, und ganz besonders für solche, die es in ihrem Leben nicht leicht gehabt haben. So habe ich bereits vor einigen Jahren angefangen, mich aktiv für den Tierschutz zu engagieren und Bekanntschaft mit verschiedenen Organisationen gemacht. Nun ausschliesslich aktiv für Melampo tätig zu sein, hat vor allem zwei Gründe: einerseits habe ich selber drei wunderbare Hunde von dort, und andererseits überzeugt mich nicht nur die Qualität der Arbeit in Spanien (ich war selber bereits in der Protectora Melampo) und in der Schweiz, sondern auch der sehr freundschaftliche, ja familiäre Umgang innerhalb des Vereins und mit den Adoptanten.  Ich bin bei Melampo verantwortlich für die Vermittlung unserer Fellnasen, die Ausfertigung der Verträge und für die Durchführung unserer Hundeankünfte. Meine erste Ankunft für Melampo fand am 10.9.2019 statt. Natürlich war ich ziemlich nervös, aber dank der prima Unterstützung vieler Melamperos ist alles glatt gelaufen. Solche Ankünfte sind immer ein Riesenerlebnis. Zu sehen, wie unsere Vierbeiner nach einer mehr als 2100 km langen Reise von ihren neuen Besitzern in die Arme geschlossen werden, ist einfach toll, ja eigentlich der Höhepunkt unserer Arbeit. Eine Arbeit, die ich von Herzen gern, mit Begeisterung und in einem tollen Umfeld mache. Denn wir dürfen nie vergessen, dass vernachlässigte und geschundene Hunde sich nicht selber helfen können, sondern uns dazu brauchen.