x

Uri

  • Geschlecht:
    männlich
  • Rasse:
    Podenco (Maneto-) Mix
  • Geburtsdatum:
    29.12.2018
  • Alter:
    2 Jahre 11 Monate
  • Grösse:
    25cm
  • Gewicht:
    6.5kg
  • Kastriert:
    JA
  • Ort / Heim:
    Spanien

Der kleine Uri wurde unter einem Abfallcontainer am Rande einer Autobahn in der Nähe von San Roque entdeckt. Ganz eingeschüchtert sass er in seinem Versteck. Wie er wohl dort hin gelangt war und was er schon alles erlebt hatte? Glücklicherweise konnte er von Helfern gerettet werden.

Beim Tierarzt wurde Uri zum Glück negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Da er nicht gechippt war und sich niemand nach ihm erkundigte, wurde er auch gleich kastriert und alle nötigen Impfungen gemacht. Anschliessend wurde der süsse Uri in Melampo untergebracht, wo er nun auf die passenden Menschen wartet.

Am Anfang hatte Uri grosse Angst vor allen Menschen. Wahrscheinlich hat er in Vergangenheit leider nicht viel Gutes mit diesen erlebt. Wenn die Helfer ihm genug Zeit und Aufmerksamkeit geben und womöglich noch ein Stückchen Wurst in der Tasche haben, überwindet er seine Angst mittlerweile bereits ab und zu. :) Die Melampo-Helfer denken, dass Uri sich bald öffnen und mit der nötigen Zeit und Geduld auch positive Erfahrungen mit Menschen machen wird, so dass er von sich aus den Kontakt zu ihnen sucht.

Uri versteht sich gut mit seinen vierbeinigen Freunden in Melampo. Im täglichen Auslauf in der grossen Hundegruppe zeigt er sich mit Hündinnen und mit Rüden umgänglich.

Uri braucht ein Zuhause bei Menschen, die ihn mit Liebe und Geduld an alles Neue gewöhnen und ihm genug Zeit geben, Vertrauen zu fassen. Auch wenn Uri ein kleiner Hund ist, möchte er beschäftigt werden und seine Besitzer auch mit seinen kurzen Beinchen auf schöne Spaziergänge begleiten. Natürlich hat er durch seine Grösse auch ohne weiteres auf jedem Sofa Platz. :)


Wir hoffen sehr, dass sich bald die passenden Menschen für Uri finden, damit er seine schlechte Vergangenheit hinter sich lassen kann und die ihm einen positiven Neustart ermöglichen.

Alles Gute lieber Uri!

UPDATE März 2021

Uri ist gegenüber Menschen und in neuen Situationen nach wie vor misstrauisch, auch wenn er zu einigen Helfern langsam Vertrauen aufbaut. Dass er von sich aus den Kontakt zu uns Menschen sucht, das dürfte noch dauern. In der Hundegruppe jedoch fühlt Uri sich wohl und zeigt sich selbstsicher.

Für ihn suchen wir ein Zuhause bei geduldigen Menschen mit viel Zeit und die bereits Erfahrung mit scheuen, ängstlichen Vierbeinern haben. Wir denken, dass für Uri ein souveräner Ersthund, an dem er sich orientieren kann, ideal wäre.

UPDATE 04.08.2021

Uri öffnet sich zunehmend bei den gewohnten Kontaktpersonen; ist jedoch Fremden gegenüber immer noch skeptisch. Mit seinen kurzen Beinen und seinem lustigen Wesen bringt er die Helfer zum Schmunzeln.

PATENSCHAFT: Wir danken Dela Hüttner für die Patenschaft von Uri.

PATENSCHAFT: Wir danken Patrick Roth, Aaron Roth und Mariola Roth für je eine Patenschaft von Uri

PATENSCHAFT: Wir danken Käthe Nebgen für die Patenschaft von Uri.

PATENSCHAFT: Wir danken Kim Brunner und Steve Lips für die Patenschaft von Uri!

Videos